Herzlich willkommen in der Nucleopedia! Hierbei handelt es sich um eine freie Enzyklopädie, die sich auf den Bereich der Kernenergie spezialisiert hat. Die Inhalte sind frei verfügbar und unter Lizenz frei verwendbar. Auch Sie können zum Inhalt jederzeit beitragen, indem Sie als Benutzer den Seiteninhalt verbessern, erweitern oder neue Artikel erstellen.
Vielen Dank für Ihre Unterstützung an dem Projekt!

Benutzerkonto beantragen  Benutzerkonto anfordern

Hauptseite

Aus Nucleopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Willkommen in der Nucleopedia
Die Nucleopedia ist eine freie Enzyklopädie, die jedermann frei bearbeiten und so sein Wissen beitragen kann. Es sind bereits 368 Artikel in deutscher Sprache entstanden. Die Nucleopedia ist außerdem auch in englischer Sprache verfügbar und wird parallel zur deutschen Sprachversion unter den gleichen Bedingungen angeboten.

Nucleopedia logo.png

Empfohlener Artikel

Haben Sie bereits gewusst, dass das Kernkraftwerk Gravelines zum Zeitpunkt der vollen Inbetriebnahme das größte Kernkraftwerk der westlichen Welt war?

Gravelines Nuclear Power Station-7886.jpg
Das Kernkraftwerk Gravelines befindet sich an der Nordseeküsten im Norden von Frankreich, unweit der französischen Küste. Die Anlage wurde seit mitte der 1970er bis Mitte der 1980er errichtet als größtes Kernkraftwerk in Frankreich. Die Anlage verfügt über sechs Reaktoren, die den Bedarf im Norden Frankreichs decken und über eine Hochspannungs-Gleichstromtrasse auch Elektrizität in das Vereinigte Königreich exportiert. Die Blöcke 5 und 6 der Anlage nutzten bei der Errichtung die übrig gebliebenen Komponenten des stornierten Kernkraftwerks Darkhovin im Iran. Die Blöcke des Kernkraftwerks Gravelines dienten für eine Vielzahl von Exportreaktoren von Framatome als Referenzanlagen.
Neu geschrieben

Es sind aktuell keine zutreffenden Einträge vorhanden.

Aktuelle Ereignisse
Akkuyu
  • 08.08.2020 - Im Kernkraftwerk Tianwan wurde der fünfte Block, ein ACPR-1000, nun offiziell mit dem Netz synchronisiert, womit sich der Block fortan in Betrieb befindet. Der Block ist mit einer Leistung von 1118 MW der 49. Kernreaktor in der Volksrepublik China, der sich in Betrieb befindet.
  • 29.06.2020 - Im Kernkraftwerk Fessenheim wurde offiziell für den zweiten Block des Werkes, ein Framatome M310, nach 42 Jahren Betrieb die Stilllegung vollzogen. Die Zahl der in Betrieb befindlichen Kernkraftwerke in Frankreich sinkt damit von 57 auf 56 Reaktoren.
  • 26.06.2020 - Im Kernkraftwerk Akkuyu befindet sich der zweite Block, ein WWER-1200/509, nun offiziell im Bau. Damit sind zur Zeit in der Türkei zwei Leistungsreaktoren im Bau.
  • 18.05.2020 - Im Kernkraftwerk Changjiang befindet sich der dritte Block, ein ACP100, nun offiziell im Bau. Damit sind zur Zeit in der Volksrepublik China 11 Leistungsreaktoren im Bau.
  • 30.04.2020 - Im Kernkraftwerk Indian Point wurde offiziell für den zweiten Block des Werkes, ein Westinghouse M412, nach 47 Jahren Betrieb die Stilllegung vollzogen. Die Zahl der in Betrieb befindlichen Kernkraftwerke in den Vereinigten Staaten sinkt damit von 96 auf 95 Reaktoren.
Vernetzung

Folge den neuesten Entwicklungen außerhalb:
Feed-icon.svg Nucleopedia bei Facebook Nucleopedia bei Twitter

Folge den neuesten Entwicklungen innerhalb:
Benutzerkonto beantragen Discord Color Text Logo.svg