Herzlich willkommen in der Nucleopedia! Hierbei handelt es sich um eine freie Enzyklopädie, die sich auf den Bereich der Kernenergie spezialisiert hat. Die Inhalte sind frei verfügbar und unter Lizenz frei verwendbar. Auch Sie können zum Inhalt jederzeit beitragen, indem Sie als Benutzer den Seiteninhalt verbessern, erweitern oder neue Artikel erstellen.
Vielen Dank für Ihre Unterstützung an dem Projekt!

Benutzerkonto beantragen  Benutzerkonto anfordern

WWER-1800

Aus Nucleopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
WWER-1800
Grundlegende Informationen
Entwicklungsland Flag of Russia.svg Russische Föderation
Entwicklungsjahr 2010er
Entwickler Gidropress
Auslegung
Reaktortyp Druckwasserreaktor
Bauart Druckbehälter
Moderator Wasser
Kühlmittel Wasser
Reaktivitätskoeffizient Fairytale down.png negativ
Brennstoff
Brennstoff UO2
Form Pellets
Geometrie Hexagonal
Wechsel Im abgeschalteten Zustand

Der WWER-1800 (russisch ВВЭР-1800 anhörenBeschreibungsseite der Audiodatei mit Lizenzangaben) stammt als Konzept noch aus der Sowjetunion und sollte eine verbesserte Version des WWER-1000 werden mit verbesserten Sicherheitseinrichtungen.[1] Seit 2006, aufgrund des föderale Energieprogramm von 2007 bis 2015 und 2020, ist das Konzept wieder in Aussicht gestellt worden, durch die Evolution der Linie. Das Konzept sieht einen Reaktor mit drei Kühlschleifen vor.[2]

Einzelnachweise

  1. International Atomic Energy Agency: Nuclear power and fuel cycle, status and trends. International Atomic Energy Agency, 1988.
  2. M.A.Bykov: Light Water Reactor in Russia. In: 15th TWG-LWR Meeting, Vienna, 26-28 July 2010. OKB “GIDROPRESS”. (PDF)

Siehe auch