Herzlich willkommen in der Nucleopedia! Hierbei handelt es sich um eine freie Enzyklopädie, die sich auf den Bereich der Kernenergie spezialisiert hat. Die Inhalte sind frei verfügbar und unter Lizenz frei verwendbar. Auch Sie können zum Inhalt jederzeit beitragen, indem Sie als Benutzer den Seiteninhalt verbessern, erweitern oder neue Artikel erstellen.
Vielen Dank für Ihre Unterstützung an dem Projekt!

Benutzerkonto beantragen  Benutzerkonto anfordern

Kernkraftwerk Putian

Aus Nucleopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kernkraftwerk Putian
Standort
Land Flag of the People's Republic of China.svg Volksrepublik China
Provinz Fujian
Ort Putian
Koordinaten 25° 16′ 10″ N, 119° 22′ 12″ OTerra globe icon light.png 25° 16′ 10″ N, 119° 22′ 12″ O
Reaktordaten
Eigentümer China National Nuclear Corporation
Betreiber CNNC New Energy Corporation
Geplant 2 (200 MW)
Zusatzfunktionen Fernwärme
Prozesswärme
Spacer.gif
Gtk-dialog-info.svg
Die Quellen für diese Angaben sind in der Zusatzinformation einsehbar.

Das Kernkraftwerk Putian (chinesisch 莆田核电站) soll in der chinesischen Provinz Fujian nahe der Stadt Putian auf der Halbinsel Gulei entstehen. Die Anlage soll mit kleinen modularen Reaktoren ausgestattet werden und Fernwärme, sowie Prozesswärme ausspeisen. Die Anlage befindet sich direkt an der Xinghua-Bucht, an deren gegenüberliegenden Ufer sich das Kernkraftwerk Fuqing befindet.

Geschichte

Am 19. Februar 2009 gab es ein Treffen zwischen Kang Rixin, Chef der China National Nuclear Corporation, und Zhang Guosheng, Bürgermeister der Stadt Putian in der Provinz Fujian. Bei diesem Treffen wurde vornehmlich der Fokus auf die vorbereitenden Planungen für ein Kernkraftwerk bei der Stadt Putian gelegt. Das Kernkraftwerk ist seitens der Stadt Putain gewollt, weshalb diese in Kontakt mit der China National Nuclear Corporation trat. Noch innerhalb des Jahres 2009 wollte die Stadt Putian erste Vorarbeiten für die Infrastruktur einleiten für rund 500 Millionen Yuan. Eine entsprechende Genehmigung für das Werk und dessen Realisierung lag zu diesem Zeitpunkt noch nicht vor.[1] Am 3. März 2012 gab Chen Bingde, Chefingenieur des Nuclear Power Institute of China und Mitglied des Nationalkomitees bekannt, dass man für Putian einen Reaktor der Generation III+ vorsehe, der frühstens ab 2013 in Bau gehen könne. Vorgesehen war die Installation von Reaktoren des Typs ACP100.[2]

Abschnitt 1

Für den ersten Abschnitt wurde der Zubau von zwei ACP100-Modulen vorgesehen, die eine höhere Effizienz aufweisen sollten als konventionelle ältere Reaktoren.[2] Bei diesem Projekt soll es sich um die Demonstrationsanlage des ACP100 handeln, und damit um eine FOAK-Anlage. Das Design sollte bis Dezember 2013 vollständig ausgearbeitet werden.[3] Die China National Nuclear Company plante im Jahr 2014 die Genehmigung für die Anlage beim Nationalen Entwicklungs- und Reformkomitee zu beantragen.[4]

Bau

Nach Plan soll die Bauzeit von einer Anlage rund 30 bis 40 Monate betragen und damit rund 10 Monate kürzer dauern als der Bau eines konventionellen Großkernkraftwerks.[2] Nah Plan sollte der Bau gegen Ende des Jahres 2013 beginnen.[5] Im Juli 2013 war von einem Baubeginn im Juni 2014 die Rede.[3] Nach Stand 2014 wird der Bau 2015 beginnen.[4]

Standortdetails

Eigentümer und Betreiber

Eigentümer ist die China National Nuclear Corporation, Betreiber das Gemeinschaftsunternehmen CNNC New Energy Corporation, dessen Anteile sich wie folgt aufteilen:

  • 51 % - China National Nuclear Corporation (Mehrheitseigentümer)
  • 49 % - China Guodian Corporation

Technik

Die Anlage soll ausgestattet werden mit Druckwasserreaktoren des Typs ACP100. Die in modularer Bauweise ausgelegten Blöcke sollen bei einer thermischen Leistung von 310 MW eine elektrische Leistung von rund 100 MW erreichen. Das Projekt sticht vor allem durch seine fortschrittlichen passiven Sicherheitssystemen hervor.[6]

Daten der Reaktorblöcke

Das Kernkraftwerk Putian soll aus zwei Reaktorblöcken bestehen, die sich in Planung befinden.

Reaktorblock[7] Reaktortyp Leistung Baubeginn Netzsyn-
chronisation
Kommer-
zieller Betrieb
Stilllegung
Typ Baulinie Netto Brutto
Putian-1 DWR ACP100 100 MW 110 MW
Putian-2 DWR ACP100 100 MW 110 MW

Einzelnachweise

  1. Dynabond Powertech Service: CNNC and Putian City push the nuclear project early stage, 24.02.2009. Abgerufen am 25.09.2013. (Archivierte Version bei Archive.is)
  2. a b c Dynabond Powertech Service: Putian in Fujian to be site of next nuclear plant, 05.03.2012. Abgerufen am 05.10.2013. (Archivierte Version bei Archive.is)
  3. a b Dynabond Powertech Service: Small Modular Reactors (SMRs) gaining popularity, 15.07.2013. Abgerufen am 05.10.2013. (Archivierte Version bei Archive.is)
  4. a b World Nuclear Association: Nuclear Power in China. Abgerufen am 23.05.2014. (Archivierte Version bei WebCite)
  5. Next Big Future: China will start to build the ACP100 Pressure Water Nuclear Reactor in 2013 , 16.07.2012. Abgerufen am 05.10.2013. (Archivierte Version bei Archive.is)
  6. Nuclear Power Institute of China: Safety features and licensing of ACP100 Design, 29.07.2013. Abgerufen am 23.05.2014. (Archivierte Version bei WebCite)
  7. Power Reactor Information System der IAEA: „China, People's Republic of“ (englisch)

Siehe auch